Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Neu registrierenPasswort vergessen?

Bildstockdatenbank

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Sockel mit ornamental umrahmter Inschriftentafel (Schauseite); Deckplatte; Aufsatz mit Darstellung der fünf Wunden in Reliefnische (Schauseite), Abschluss durch Baldachinaufsatz mit reicher Verzierung durch Engelsköpfe an den Seiten (Schauseite), darunter Hl. Valentin (links, Namenspatron eines Stifters) und Hl. Margaretha (rechts, Namenspatronin einer Stifterin), jeweils auf Voluten stehend. Aufsatz mit Figurenbekrönung durch Hl. Markus mit dem Löwen;

Provenienz:

Bedeutung: Prozessionsaltar, Anlass: Devotion, Gedächtnis an Stifterehepaar

Zeitraum & Datierung
Zeitraum: 18. Jahrhundert
Datierung: Inschrift 1747 [fehlt]

Sockel, Schauseite [Inschrift fehlt]: "Gott und seinen Heiligen zu Ehren hat dis Biltnussen Anhero setzen lassen der Ehrsame Valentin Weisenberger u. Margaretha seine Hausfrau seliger und von [...] Aufgericht 17 worden 47." Sockel der Figurenbekrönung: "S. Marcus" [?]

Zurück zur Liste