Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Prozessionsaltar mit Kreuzgewölbeaufsatz

Greßthal | 1773

Beschreibung
Sockel mit ornamental umrahmter Inschriftentafel (Schauseite); Deckplatte; Aufsatz mit Relief des Christus am Kreuz auf der Rückwand (Schauseite), darüber ein geflügelter Engelskopf, am Fuß des Kreuzes ein Totenschädel; Kreuzgewölbeabschluß auf Rückwand und vier Säulen auf vierkantigem Postament mit ionischen Kapitellen; Steinkreuzbekrönung mit Vorrichtung zur Anbringung einer Laterne; [Vorrichtung für Laterne fehlt bei Ortsbegehung 2009]; Relief und Inschriftenkartusche teilweise farbig gefasst; Teile vergoldet; Schrift farbig nachgezogen
Beschriftung
Sockel, Schauseite: "Gott / zu Ehren hat diese / Bildnüß gestiefftet / der Ehrsame Johanes / Schultz u. Margarethe / seine Ehliche Hausfrau/ 1773"
Provenienz
Anlass: Devotion, Gedächtnis an Stifterehepaar
Erhaltung
, frisch restauriert
Material
Sandstein, teilweise farbig gefasst und vergoldet
Maße
H 225; B 85; T 80; D
Hersteller/Künstler
Inventarnummer
0364