Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Greßthal | 1626

Beschreibung
Sockel, verjüngende Säule auf vierkantigem Postament, umlaufende Inschrift am oberen Ende der Säule; Aufsatz mit Kreuzigung (Schauseite) mit Assistenzfiguren, am unteren Ende des Kreuzes Kopf des mit Dornen gekrönten Jesus hinter einer Glasscheibe, auf dreikantigen Fortsätzen unterhalb der Darstellung eine Inschrift; Petrus (linke Schmalseite); Heiliger mit Kreuz (rechte Schmalseite), das Kreuz hat einen kurzen, leicht schrägen Querbalken; Stifterfamilie (Rückseite) aus je zwei Personen in Orantenhaltung links und rechts eines Kreuzes; [Köpfe fehlen komplett] Rundbogenabschluss
Beschriftung
Säule, Rückseite: "BALTASAR / GOEBEL UND"; Säule, Schauseite: "ANNA SEIN / EHLICHE HAVSFRAV", Aufsatz; dreikantiger Fortsatz: "16 26"
Provenienz
Anlass: Gedächtnis an Stifterehepaar /-familie
Erhaltung
, Steinfraß, Köpfe der Stifter fehlen
Material
Sandstein, Glas
Maße
H 250; B 51; T 24
Hersteller/Künstler
Inventarnummer
0356