Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstock mit dreiseitigem Aufsatz "Dachdeckermarter"

Geldersheim | 1671

Beschreibung
Sockel; Säule auf vierkantigem Postament; dreiseitiger Aufsatz mit Kreuzigung und Assistenzfiguren (Schauseite); Pietà (linke Schmalseite); Maria mit dem Kind und Zepter auf Mondsichel stehend (rechte Schmalseite); Abschluss durch doppelten Rundbogen [modern, aus Buntsandstein]; drei Heilige oder Engel an den Seitenkanten der Schmalseiten: Hl. Petrus, unbekanner Heiliger (Attribut abgebrochen evtl. Paulus), unbekannte weibliche Heilige; Der Bildstock ist durch ein modernes Schutzdach geschützt
Beschriftung
Inschrift Rundsäule: "Renov. / durch / Karl Dotzel / 1955" Inschrift unter Aufsatz: ".. H" Inschrift über Aufsatz: "INRI";
Provenienz
Anlass: Der Bildstock wurde der Erzählung nach von drei Dachdeckergesellen anlässlich ihrer Meisterprüfung aufgestellt.
Erhaltung
,
Material
Sandstein; Bekrönung durch Buntsandstein
Maße
H 300; B 60; T 60
Hersteller/Künstler
Inventarnummer
0419