Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Neu registrieren Passwort vergessen?

Bildstockdatenbank

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Ort & Datierung
Ort: Werneck
Datierung: um 1750 (Göbel)
Inventarnummer: 110

Sockel mit verzierter Inschriftentafel (Schauseite); gesimste und vorkragende Deckplatte; Aufsatz mit Relief der Heiligen Familie mit Gott und Heiligem Geist in Nische; links der Nische Darstellung des Ev. Johannes mit Buch und Adler, darunter Inschrift; rechts der Nische Heilige mit Kreuz und Kelch; Abschluss durch reich verzierten Baldachinaufsatz mit Figurenbekrönung durch Nikolaus mit Buch, Stab und drei Kugeln

Sockel, Schauseite: "Gott und sein / Heiligen zu Ehren / hat dieses heiligen / heüsslein anhero ge/stifftet der Ehrsame (erneuert, Originalschrift nicht mehr erhalten) / ..." Aufsatz, linke Seite: "S.Johann(?)"; Unter der Bekröunungsfigur: "S.Nikolaus"

Bedeutung: Prozessionsaltar, nahe einer Abzweigung an Friedhofsmauer; Anlass: Devotion, Gedächtnis an Stifter (unbekannt)

Figuren teilweise stark beschädigt
Material: Sandstein
Maße: H 308; B 106; T 90
Zurück zur Liste