Benutzerkonto

Sofern Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich über "Neu registrieren" kostenfrei ein Konto anlegen.

Neu registrierenPasswort vergessen?

Bildstockdatenbank

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstock mit Giebelaufsatz

Ort & Datierung
Ort: Werneck
Datierung: 1891
Inventarnummer: 112

Sockel mit verzierter Inschriftentafel (Schauseite); achtkantiger Pfeiler auf vierkantiger Basis; Aufsatz mit Relief der 14 Heiligen Nothelfern kreisförmig um das Jesuskind angeordnet (Schauseite); Piet? (Rückseite); Abschluss durch flachen Giebel ohne Bekrönung (wahrscheinlich ehemals mit Kreuz - fehlt)

Sockel, Schauseite: "Errichtet aus Dankbarkeit zu Ehren der hl. 14 / Nothhelfern von Adam Bonengel u. dessen / Ehefrau Katherina im Jahre 1891"

Bedeutung: Flurbaum (Hahner); Standort nahe Abzweigung

Bekrönung fehlt (liegt auf dem Sockel), verwittert
Material: Sandstein
Maße: H 303; B 81; T 70
Zurück zur Liste